Coronaimpfungen

  • Sie möchten einen Coronaimpftermin? Wir impfen Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche ab 12 Jahren und führen Auffrischimpfungen ab 12 Jahren (ab 3 Monate nach der letzten Impfung oder 4 Wochen nach Genesung) mit dem Impfstoff der Firmen Biontech/Pfizer (Kinder und Erwachsene) oder Moderna (ab 30 Jahren) durch. Buchen Sie Ihren Impftermin hier einfach und bequem.
  • Das Ärzteteam der Kinder- und Jugendarztpraxis Kaarst steht geschlossen hinter der Impfung für die Kinder. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir bei dem erwarteten Andrang keine individuellen Beratungstermine über die Coronaimpfung mit Ihnen anbieten können. Deshalb haben wir hier die wesentlichen Argumente für Sie zusammengefasst:
    • Die Impfung wurde u.a. bereits in den USA, Israel und Kanada bei Kindern durchgeführt. Die Dosis für die Altersgruppe 5-11 Jahre ist ein Drittel der Dosis für ältere.
    • Die Impfung wird von den Kindern gut vertragen, die Immunantwort ist stabil.
    • Bisher sind nach Informationen der Hersteller keine schweren Nebenwirkungen aufgetreten. Allenfalls milde Reaktionen wie Schmerzen an der Impfstelle, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Fieber.
    • Kinder erkranken zwar viel seltener und meist milder an Covid-19 als Erwachsene, jedoch sind in den USA ca. 700 Kinder an der Erkrankung verstorben, nicht ein einziges an der Impfung.

Es ist letztendlich Ihre Entscheidung, ob Sie ihr Kind impfen lassen möchten.

Wir hoffen, Ihnen damit zu helfen, die Entscheidung für Ihre Kinder zu treffen. Wir sind überzeugt, dass die Impfung möglichst vieler Menschen der einzige Weg aus der Pandemie ist und tragen gerne unser Möglichstes dazu bei.

Unsere Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.00 – 11.30 Uhr
15.00 – 17.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
8.00 – 11.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung
02131-603879

Zur Termin- und Kontaktseite

Kinderärztlicher Notdienst im Rhein-Kreis Neuss:

Notfallpraxis der
Kinder- und Jugendärzte Paednetz e.V.

Lukaskrankenhaus (in der Kinderklinik) Preußenstr. 84, 41464 Neuss

 

Weitere Information finden Sie hier:

Zur Seite „Im Notfall“